TSV Waldtrudering - Ihr Sportverein im Münchner Osten

Deutsche Meisterschaft Poomsae 2017

Ebenfalls am 18.11.17 fand die Deutsche Meisterschaft Poomsae in Wuppertal statt - 1x Gold, 3x Silber und 1x Bronze für die Sportler des TSV Waldtrudering. Gemeinsam traten unsere 3 Sportler für das Team der BTU an.

Ferdinand Sporer konnte mit seinen Teampartnern Leon Eisentraut (PSV Eichstätt) und Niklas Göser (SG Krumbach) im Team -17m den 1. Platz erlaufen und wurden somit Deutsche Meister 2017! Herzlichen Glückwunsch!!! Gemeinsam mit Sophie Späth (SG Krumbach) erreichte er im Paar -17 einen 5. Platz und im Einzel konnte Ferdinand mit einem hervorragenden 7. Platz abschließen!
Einen doppelte Deutschen Vizemeistertitel 2017 konnte sich Emircan Erdemir erlaufen. So erreichte er mit Livia Kutter (SG Krumbach) im Paar -14 einen hervorragenden 2. Platz. Auch im Team -14m mit Esad Keskin (TKD Donau-Lech-Iller) und Kaan Cesur (PSV Eichstätt) konnten sie einen tollen 2. Platz erzielen! Herzlichen Glückwunsch!!! Im Einzel erreichte Emircan einen 9. Platz.
Bettina Mak erzielt gemeinsam mit ihren Teampartner Katy Albrecht (SG Krumbach) und Konstanze Esch (PSV Eichstätt) einen hervorragenden 2. Platz in der Klasse +31w. Herzlichen Glückwunsch zum Titel der Deutschen Vizemeister! Auch im Einzel konnte Bettina einen großen Erfolg verbuchen. Sie erzielte einen tollen 4. Platz und konnte eine Bronzemedaille mit nach Hause nehmen!

Herzlichen Glückwunsch euch allen und weiter so!

Die erfolgreichen Sportler des TSV Waldtrudering (Emircan, Bettina und Ferdinand)

Kontaktdetails

  • Abteilungsleiter: Peter Pansegrau
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon: 089 / 601 89 41
  • Bestellwesen: Stefan Wolfsteiner
  • Telefon: 0179 / 9 02 51 78

Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Kontaktieren Sie uns

Aktuelle Seite: Home Taekwondo Berichte Turniere Deutsche Meisterschaft Poomsae 2017

Login