TSV Waldtrudering - Ihr Sportverein im Münchner Osten

Wintercamp Januar 2010

Das Wintercamp dauerte im Gegensatz zum Sommercamp nur 3 Tage, aber am vierten Tag fand dafür ein von uns organisiertes Turnier in der Rudolf-Zorn-Straße statt (siehe unten). In diesen Trainingstagen vertieften wir das Blocken und das Schlagen. Deshalb mussten wir auch unsere Sprungkraft verbessern. Dazu hatten unsere zwei Trainer HW und Markus natürlich auch wieder einen schönen Sprungzirkel vorbereitet, den wir jeden tag machen mussten. Dazu gehörte zum Beispiel eine Minute Seilspringen, was härter ist, als es sich vielleicht anhört. Damit wir sehen konnten wie wir uns verbessert haben, haben unsere Trainer eine Messleiste aufgestellt, an der wir mehrmals am Tag hochsprangen. So konnten wir unsere Sprungkraft feststellen. Am Ende der 3 Tage hat sich jeder um ein paar Zentimeter verbessert! Bei der Technik des Blockens und Schlagens haben HW und Markus uns wieder die Bewegungsabläufe genauer erkärt und wir haben sehr viele Übungen dazu absolviert. Diesmal haben wir zwar wieder in der Rotkehlchenstraße gegessen, aber im Gegensatz zum Sommercamp wurde das Essen gebracht. Das Frühstück haben wir selber organisiert, HW hat das Essen mitgebracht und WIR haben nach dem Essen sehr sorgfältig, mit viel Liebe, abgespült. Natürlich gab es diesmal auch wieder einen Campleader und diesmal sogar zwei, nämlich Tizian und unser älterer Simon (Spitzname:Harry,weil Simon zaubern kann...).Diese zwei haben sich enorm verbessert und werden die Mannschaft jetzt noch mehr unterstützen können. Der Abschluss unseres zweiten Volleyballcamps endete mit unserem Dreikönigsturnier am 6. Januar 2010.

Axel Schmidt (Mannschaftsführer)

Fotos vom Aufwärmen und Einspielen:

Kontaktdetails

  • Abteilungsleiter: Stefan Hartel
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon: 089 / 63 49 60 79

Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Kontaktieren Sie uns

Aktuelle Seite: Home Volleyball Veranstaltungen/Aktivitäten Januar 2010: Wintercamp TSVW

Login