TSV Waldtrudering - Ihr Sportverein im Münchner Osten

Gerhard Stetter Bericht vom
6. Gerhard-Stetter-Gedächtnisturnier

Erfreulicherweise konnten wir heuer sowohl das Turnier der OBB-Bezirksligen als auch das Turnier der Kreisligen durchführen, da sich jeweils genügend Mannschaften als Teilnehmer gemeldet hatten. Anscheinend hat sich der Tausch der Turniertage (Samstag Kreisligen-Turnier, Sonntag Bezirksligen-Turnier) positiv ausgewirkt.

Zum Turnier der 1. und 2. Kreisliga hatten sich insgesamt 6 Teams angemeldet, eines musste dann jedoch kurzfristig seine Meldung zurückziehen. Wir haben das Turnier deshalb mit einer gemeinsamen Gruppe mit allen gemeldeten Teams aus beiden Kreisligen ausgetragen. Dabei wurden alle Spiele bis zum Ende ausgespielt, es fand kein Spielabbruch nach dem 3. Gewinnpunkt statt.

Sieger wurde heuer das Team TSV Waldtrudering II in der Aufstellung B. Weindorf und S. Auernheimer. Alle Platzierungen können der nachfolgenden Tabelle entnommen werden:

PlatzTeamSpieler
1 TSV Waldtrudering II B. Weindorf, S. Auernheimer
2 TSV Waldtrudering III S. Kohnle, J. Kunkel
3 TSV Ebersberg I/1 Ch. Schaller, M. Bartl
4 TTC Aßling II M. Viktor, M. Wackerle
5 TSV Ebersberg I/2 F. Rinck, J. Carpus

Zum Turnier der OBB-Bezirksligen hatten sich 6 Mannschaften angemeldet, eine 7. Mannschaft kam dann noch kurzfristig am Turniertag hinzu. Trotz Papst-Besuch und -Messe in Riem blieb das befürchtete Verkehrschaos aus, die Anreise zum Turnier und das Parken an der TSV-Halle waren problemlos möglich.

Auch das Turnier der Bezirksligen haben wir in einer Gruppe durchgeführt, wobei die Spiele nach Erreichen des 3. Punktes endeten. Da wir trotzdem in Zeitnot gerieten (um 18:00 Uhr mussten wir die Halle räumen), wurden die letzten 3 Runden nur noch auf 2 Gewinnsätze gespielt.

Leider musste der Spitzenspieler Jürgen Weimer vom ESV München-Ost vorzeitig weg, damit schied das Team zu diesem Zeitpunkt aus dem Turnier aus. Da zu diesem Zeitpunkt sowohl ESV München-Ost als auch der spätere Sieger TSV Steinhöring noch keine Begegnung verloren hatten, hätte sich ansonsten der Turniersieg in der Begegnung der beiden Mannschaften entschieden - zu dieser Begegnung wäre es aber erst in der 7. und letzten Runde gekommen.

Die Platzierungen können der nachfolgenden Tabelle entnommen werden:

PlatzTeamSpieler
1 TSV Steinhöring I F. Greithanner, M. Daberger
(1) ESV München-Ost I J. Weimer, F. Schönbeck
2 TSV Waldtrudering I D. Kohn, M. Eisenmenger
3 TTC Perlach II D. Mrsic, H. Leopold
4 TSV Wartenberg/TSV Erding R. Rickert, J. Wiest
5 SV Eurasburg I P. Teufelhart, S. Murru
6 TSV Poing III A. Messingschlager, S. Blieninger

Unser Eindruck war, dass das Turnier allen Teilnehmern Spass gemacht hat und es für alle einen gelungenen Einstieg in die neue Saison dargestellt hat (auch um einen Trainingsrückstand nach den Sommerferien wett zu machen). Manch einer hatte am nächsten Tag einen ordentlichen Muskelkater!

Wir werden das Gerhard-Stetter-Gedächtnisturnier auch im nächsten Jahr wieder veranstalten (Termin entweder am letzten Wochenende der Sommerferien oder am darauffolgenden Wochenende). Da es beim Turnier der Kreisligen und insbesondere beim Turnier der Bezirksligen am Schluss zeitlich knapp wurde und die TaekwonDo'ler an beiden Tagen um 18:00 Uhr in die Halle drängten, müssen wir überlegen, mit beiden Turnieren statt um 12:00 Uhr bereits um 11:00 Uhr zu starten.

Kontaktdetails

  • Abteilungsleiter: Jürgen Kunkel
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon: 080 92 / 90 81

Alle Kontaktdetails

Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Kontaktieren Sie uns

Aktuelle Seite: Home Tischtennis Gerhard-Stetter-Turniere Turnier 2006

Login