TSV Waldtrudering - Ihr Sportverein im Münchner Osten

3. Platz beim 3. Circle Cup 2011 in Wasserburg

 

3-bayernpokal-2011-taekwondo-kl

Nach einer wunderbaren Vorführung am Freitagabend ging es am 8.10.2011 für 17 Kämpfer, Chef-Coach Rudi und vielen, vielen Zuschauern nach Wasserburg zum 3. und letzten Circle Cup des Jahres 2011.

Nach der ungewohnt kurzen Fahrt kamen wir in der Badria-Halle in Wasserburg an. Dort gingen alle schnell und hungrig zur Waage damit wir danach zusammen Frühstücken konnten…

Direkt nach der Gesamtaufstellung ging es mit den ersten Kämpfen unseres Vereines los. Man merkte sofort, wenn jemand aus dem TSV Waldtrudering gekämpft hat, denn lauter, als unsere Zuschauer es waren, ging es nicht mehr!

Überblick über die Kämpfe und Ergebnisse:

Fischer Benjamin wurde wegen des Teilnehmermangels eine Gewichtsklasse höhergestuft und musste deshalb gegen einen größeren und schwereren Gegner kämpfen. Auch wenn er den Kampf nicht gewonnen hat, zeigte er mehr Kampfgeist und Mut als sein Gegner und erreichte damit einen wohlverdienten 3. Platz.

Müller-Veerse Daniel zeigte in den 3 Kampfrunden viel Freude am Kampfeinsatz und verlor den Kampf nur knapp mit 16:19 Punkten. Sein Gegner wurde am Ende dann auch verdienter Sieger seiner Gewichtsklasse.

Auch Nguyen Minh-Quan hatte den Mut, eine Gewichtsklasse und sogar eine Leistungsklasse höher zu kämpfen, um dort auf Gegner zu treffen. Da er eine Erkältung hatte war seine Kondition nicht so gut wie sonst. Deshalb musste er sich vor seinem Gegner geschlagen geben und erreichte einen guten 3. Platz.

Wolfsteiner Stefan verlor seinen Kampf mit nur einem Punkt Unterschied gegen einen Gegner, der 6kg schwerer war als er. Dabei zeigte er viel Engagement und Wille und belegte den 3. Platz.

Za Oliver, der vor der Saisonpause im Sommer eine lange Verletzungspause hatte, betrat an diesem Turniertag erst sein drittes Turnier und musste sich vor seinem starken Gegner geschlagen geben. Immerhin hat er damit wertvolle Erfahrung sammeln können, die er beim nächsten Mal anwenden kann.

Zirngibl Lisa trat an dem Turniertag erst zu ihrem 2. Turnier im Bereich Vollkontakt an. Dabei kämpfte sie mit einer Gegnerin mit 10 Jahren Erfahrung und erreichte einen stolzen 3. Platz.

Schuhmacher Clara gewann ihren 1. Kampf mit Leichtigkeit. Im 2. Kampf musste sie gegen die Gegnerin von Lisa kämpfen, musste sich dabei ebenfalls geschlagen geben und holte sich den 2. Platz. Aber wir werden weitertrainieren und auch diese Kämpferin irgendwann einmal besiegen, denn es gibt keinen, der unbesiegbar ist!

Bliemel Michelles erste Gegnerin war so unsportlich, dass sie vorzeitig mit 4,5 Minuspunkten disqualifiziert wurde. Das war auch längst überfällig, denn eigentlich wird man schon mit 4 Minuspunkten von der Kampffläche entfernt. Michelles zweite Gegnerin war etwas größer und auch erfahrener als sie. Deshalb verlor sie diesen Kampf und erlangte den 2. Platz

Boos Ana war eine von unseren 3 Kämpfern, die an dem Turniertag auf ihrem ersten Turnier waren. Auch wenn sie gleich Ihren ersten Kampf verloren hat, hat sie etwas gewonnen! Nämlich SELBSTBEWUSSTSEIN. Das A und O  bei Vollkontaktturnieren. Und natürlich hat sie auch die Silbermedaille erreicht und kann sie jetzt mit Stolz an die Wand hängen.

Ebenfalls einen 2. Platz belegte Sturiale Vanessa, die gegen eine größere und ältere Gegnerin gekämpft hatte. Dabei zeigte sie viel Erfahrung und Disziplin.

Weinmann Stefan war unser zweiter, der an diesem Tag seinen ersten Kampf antrat. Dabei verlor er zwar gegen einen Kämpfer, der mindestens einen Kopf größer war als er, aber jeder Kick, den er gesetzt hat war viel wirkungsvoller als die vielen Kicks seines Gegners. Er kann also mit seinem 2. Platz zufrieden sein und es nächstes Mal wieder versuchen.

Kurz Oskar und Sturiale Luca, die in derselben Gewichts- und Leistungsklasse kämpften, gewannen spielend gegen ihre ersten Gegner. Der Finalkampf blieb also im Verein. Die zwei Jungs wollten beide den Titel „Sieger in der Jugend Bm -48kg LK1“ haben und lieferten sich einen sehr spannenden Kampf, den Luca nur sehr knapp gewann. Herzlichen Glückwunsch den beiden: Luca zum ersten und Oskar zum zweiten Platz.

Florian Daniel, unser jüngster Nachwuchskämpfer, blieb an diesem Tag leider  kampflos. Trotzdem lohnte es sich mitzukommen, denn der kampflose 1. Platz bringt einen Punkt für die Vereinswertung. Außerdem war er eine super Hilfe beim Anfeuern der Teamkollegen.

Wäre Anja Kerber an dem Turnier nicht mitgekommen, hätten wir keinen zweiten Coach und damit auch ein großes Problem gehabt, denn es gab 2 Kampfflächen und diese waren fast ununterbrochen mit Kämpfern des TSV Waldtrudering besetzt. Ein Coach hätte also nie im Leben gereicht. Aber auch sie hat tolle Leistungen in ihrem Kampf gezeigt und ihre Gegnerin spielend besiegt. Damit holte sie sich den 1. Platz mit nach Hause.

Nguyen Khanh-Thu hatte in ihrer Gewichtsklasse 3 Gegner aus ein und demselben Verein, wobei sie nur gegen zwei von ihnen kämpfen musste. Sie besiegte dabei die erste vorzeitig mit einem 15-Punkte Vorsprung und die zweite, die zwei Köpfe größer war als sie, spielend! Somit erreichte sie den 1. Platz.

Tipecska Michael kämpft ab dem nächsten Jahr in der Jugend A und da zeigte sich die Chance, sich bei einem Nachwuchsturnier mal in der  höheren Altersklasse zu melden und auszuprobieren, wie das so ist, gegen einen älteren Gegner zu kämpfen. Also machte er es auch und gewann seinen Kampf vorzeitig durch ein K.O. Das bedeutet also 1. Platz für Michi!

Wir danken den Eltern, die es uns erst möglich gemacht haben am Turniertag dabei zu sein, denn sie haben uns nach Wasserburg gefahren.

Außerdem danken wir den Zuschauern, die uns kräftig angefeuert haben. Sie waren eine große Unterstützung!!! :-)

Dieses Turnier war für die Kernmannschaft nur zum Aufwärmen da, denn in 2 Wochen ist schon der 3. Bayernpokal, die allerletzte Chance sich noch für die Bayerische Meisterschaft dieses Jahres zu qualifizieren.

Kontaktdetails

  • Abteilungsleiter: Peter Pansegrau
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon: 089 / 601 89 41
  • Bestellwesen: Stefan Wolfsteiner
  • Telefon: 0179 / 9 02 51 78

Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Kontaktieren Sie uns

Aktuelle Seite: Home Taekwondo Berichte Turniere 3. Platz beim 3. Circle Cup 2011 in Wasserburg

Login