TSV Waldtrudering - Ihr Sportverein im Münchner Osten

Bayernliga Süd 2019 - 2. Wettkampftag

7. Dezember, Samstag, mitten in der Nacht machen sich die Liga-Schützen auf den Weg nach Tacherting. Die Vorzeichen standen nicht gut - ein Morgen-Wettkampf, keine Backup-Schützen, über eine Stunde Anreise.

Noch im ersten Match verabschiedete sich Udos Pfeilauflage - leider schleichend und erst mit seinem letzten Pfeil erkennbar. Ersatz war schnell montiert, das nächste Match war dann eher ein Einschießen.
Es folgen Missverständnisse und Unsicherheiten, auch wenn sich die Ringzahlen nach der Pause deutlich erhöhten, reichte dies nicht mehr gegen die dann anstehenden gut platzierten Teams, so dass wir diesen Wettkampftag mit ungewohnten -14 Punkten abschließen mussten, dem 3. Platz folgt nun ein 7.

Dies ist auch eine wertvolle Erfahrung, aber an den nächsten, letzten beiden Wettkampftagen wird das Team wieder andere, erfolgreichere Erfahrungen machen.

 

Unsere Vereinsmeister 2019

Am Samstag, 23.11. fand unsere Vereinsmeisterschaft statt. Herzlichen Glückwunsch an unsere neuen Vereinsmeister.

 

Ramadama

Im Herbst fallen die Blätter von den Bäumen und bleiben auf unserem Schießplatz liegen. Daher haben sich die fleißigen Schützen am 16.11 am Schießplatz getroffen um den Platz für den Winter vorzubereiten. Es war viel Laub. Aber durch die zahlreiche Hilfe der Schützen ging es dann doch relativ schnell. Vielen Dank an die Helfer ;-)

 

Protokoll der Abteilungssitzung online

Das Protokoll der Abteilungssitzung vom 28.09.2019 ist nun im geschützten Bereich "Abteilungsinterna" verfügbar. Bitte dazu rechts unten auf dieser Seite einloggen.

 

Obereule 2019

Neue Obereule 2019 ist Leo

Am Samstag, dem 28. September 2019, haben sich die Schützen des TSV Waldtrudering bei gutem Wetter wieder zum Sommerabschluss am Schießplatz zum „Eulenschießen“ eingefunden. Das Eulenschießen ist ein internes Spaßturnier, bei welchem man bei Dunkelheit auf lediglich durch Fackeln beleuchtete Scheiben schießt. Nach dem Abteilungsmeeting am Nachmittag wurde zunächst der Grill angeheizt und es gab lecker Gegrilltes und viele ebenso leckere Beilagen zur Stärkung. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an das Grillteam. Danach wurde alles für das Schießen aufgebaut. Nach Einbruch der Dunkelheit wurden die Fackeln neben den Scheiben entzündet und das Eulenschießen begann. Es wurden 10 Passen zu je 3 Pfeilen geschossen und am Ende hat dieses Jahr unser Nachwuchsschütze Leo das Eulenschießen gewonnen. Herzlichen Glückwunsch zum Titel „Obereule“!

 

 

Bayerische Meisterschaft 3D in Wemding.

288 Schützinnen und Schützen aus ganz Bayern trafen sich am 20. Und 21. Juli 2019 in der schönen Fuchsien- und Wallfahrtsstadt Wemding um sich im 3D-Bogenschiessen zu messen.

Für die, die es noch nicht kennen: geschossen wurde auf 3D-Tiere (keine echten).
Die auf den Tieren markierten Trefferzonen markieren die Punkte für die Wertung: 11, 10, 8 Punkte, Körper 5 Punkte. 24 Ziele durften mit je zwei Pfeilen beschossen werden. Die Entfernungen waren jedoch unbekannt. Wer also perfekt schätzen und schießen konnte, hätte 528 Punkte erreichen können. Das gelang jedoch niemandem.

Am Wochenende brannte, wie in den vergangenen Wochen fast überall, die Sonne herunter und sorgte innerhalb kürzester Zeit für durchgeschwitzte Trainingskleidung. Dies ist jedoch allemal besser, als völlig durchnässt durch tiefen Morast zu stapfen (auch schon erlebt).

Parcours-Schießen bedeutet eine schöne Abwechslung: Lange Strecken im oder am Wald gehen, zwischendurch zwei Pfeile schießen und neue Kontakte knüpfen. Und wenn am Ende des Tages auch noch eine Platzierung dabei herausschaut, freut man sich umso mehr. Ich trat als Einzige vom TSV-Waltrudering an und erreichte mit dem Blankbogen 312 Punkte und damit den 3. Platz.

Mein drittes Mal in Wemding hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht. Mein Hotel war schön, wir hatten Glück mit dem Wetter, meine Gruppe (wir starteten als 6er-Damen-Gruppe) war gut aufgelegt und ich brachte alle Pfeile heil wieder heim. Sonntag war nicht alle Tage, ich komm´ wieder keine Frage.

Christine Witzl

 

900er Runde am 07.07.2019

Am 7. Juli 2019 fand wieder unserer 900er Turnier statt.

Fotos: Turnier / Siegerehrung

Ergebnisliste Einzel und Mannschaft

 

Bericht zur Bezirksmeisterschaft 2019

Am 26. Mai fanden sich sieben hochmotivierte Schützen Anna, Marina, Florian B., Florian H., Jari, Leonard, Udo und Wolfgang zur Bezirksmeisterschaft 2019 bei den Tassilo Schützen in Aschheim ein.

Nachdem Vereinsmeisterschaft und Nachschießen eher bei durchwachsenem Wetter stattfanden, war es zu dem Tag schon besser, immerhin zeigte sich nachmittags Sonne. Hier und da flogen die Pfeile vielleicht nicht ganz so wie sie sollten, trotzdem wurden hier und da die Ergebnisse aus der Vereinsmeisterschaft übertroffen. Von den Teilnehmern haben es dann auch zwei von uns auf das Podest geschafft. Leonard (Schüler B, 423 Ringe) erreichte den zweiten Platz in seiner Klasse, Wolfgang (Senioren Recurve, 518 Ringe) erreichte den dritten Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Weiteres erfreuliches Ergebnis ist, dass sich Jari (Master Recurve, 581 Ringe) und Florian B. (Herren Recurve, 547 Ringe) mit ihren Ergebnissen zur Bayrischen Meisterschaft, die ab dem 28. Juni in Hochbrück stattfindet, qualifiziert haben.

Ergebnislisten und Qualifikationsringzahlen findet Ihr unter https://m-bogen.de/.

 

Nachbericht zur Bayernliga Süd (Gratulation!)

4ter Wettkampftag der Bogen-Bayernliga Süd am 17.02.2019 in Langenpreising. 

Frei nach Karl Valentin:
Mögen hätten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut!

So in etwa kann man die ersten 4 Matches umschreiben.

Gegen die letzen 4 der aktuellen Tabelle setzte es deutliche Niederlagen.

Eins müssen wir dem Veranstalter ankreiden!
Die Pause kam deutlich zu spät. Pause nach dem ersten Match wäre perfekt gewesen :)

Was soll ich sagen:
Gegen die ersten drei der Tabelle gewannen wir nach der Pause völlig überraschend in sonst gewohnter Sicherheit.

Mit 7 Punkten Vorsprung auf den Drittplazierten beschlossen wir die Bogen-Bayernliga 2018/19
auf einem sensationellen 2. Platz.
Das hatten die Bogenschützen des TSV Waldtrudering noch nie geschafft.
Den bisherigen 3 Aufstiegen folgte immer der direkte Abstieg.

Gratulation und Dankeschön
an unseren Coach Jens und seine Schützen, Alex, Florian, Jari, Maik, Marina, Max, und Udo.

Bericht mit einem Augenzwinkern von Richard

Kontaktdetails

  • Abteilungsleiter:
    Jakob Usselmann
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon: +49 (179) 49 34 905

Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Kontaktieren Sie uns

Aktuelle Seite: Home Bogensport Berichte

Login