TSV Waldtrudering - Ihr Sportverein im Münchner Osten

Turniere

Bayerischer Meistertitel für den TSV Waldtrudering

 

Wenn man morgens die Halle in Ansbach betrat, war auf dem ersten Blick zu sehen: heute wird eine wichtige Meisterschaft ausgetragen. Alles war schön hergerichtet und die Stimmung bei allen Teilnehmern war hervorragend, man könnte auch sagen voller Vorfreude.  Als Zuschauer war schon bald zu erkennen, welche Läufer durch ihre Vereine lautstark unterstützt wurden. Der TSV Waldtrudering gehörte definitiv dazu! Es wurde geklatscht und angefeuert, was das Zeug hält!
Hochmotiviert gingen alle Teilnehmer an den Start…und sicherten sich bereits in der ersten Disziplin des Tages, dem Teamlauf, einige Medaillen. Das Schwarzgurt-Mixedteam beeindruckte im Finale mit 2 super Formen und wurde verdient Bayerischer Meister 2010. Auch das Damenteam zeigte eine klasse Darbietung und konnte ebenso wie das Jugendteam den 2. Platz feiern. Auch im Synchron, bei dem 3 Teilnehmer eine Form gemeinsam laufen, war Waldtrudering mit 5 Synchronteams vertreten. Die Klassen waren gut besetzt und die Waldtruderinger-Läufer setzten sich fast immer bis ins Finale durch! Gefolgt wurde der Synchronlauf von dem Paarlauf. Wann ein Waldtruderinger Paar startete, war leicht zu erkennen: schon zum Einlaufen wurde lautstark geklatscht. Der ganze Verein stand hinter ihnen! Die Ergebnisse waren super, 1x Silber und 1x Bronze! Nach der Mittagspause ging es mit den Einzeldisziplinen weiter. Auch hier, wie in den anderen Disziplinen auch, war eine Qualifikation nötig gewesen. Alle Starter liefen super Formen auf diesem hochrangigen Turnier, auf dem nur die Besten Bayerns vertreten waren und zeigten, dass sie auf alle Fälle dazugehören.
Ein toller und erfolgreicher Tag ging so für den TSV Waldtrudering zu Ende. Am Ende des Turnier gab es noch eine weitere Überraschung, die wir nicht für möglich gehalten haben: Bei der Vereinswertung konnten alle Starter zusammen den 4. Platz in der Vereinswertung erreichen!! Eine super Leistung auf diesem hochrangigen Turnier!

 

Weiterlesen:

Nordbayerische Meisterschaft in Würzburg

 


Das 2. Qualifikationsturnier für die Bayerische Meisterschaft im Juli fand dieses Jahr am 6. Juni in Würzburg statt. Auch wir waren wieder mit zehn Teilnehmern dabei und das Resultat ließ sich sehen, ein 4. Platz in der Vereinswertung auf diesem wichtigen Turnier!!
Ein großer Teil der Starter war bereits am Freitag nach Würzburg gefahren und verbrachte dort gemeinsam einen schönen Abend. Die restlichen Teilnehmer fuhren am nächsten Morgen Richtung Norden. Wie bereits auf der Südbayerischen Meisterschaft, ging es auch hier darum, das Finale der jeweiligen Klasse zu erreichen, um sich die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft zu sichern.
Bei herrlichstem Wetter und einer super Stimmung konnten alle das im Training erlernte wunderbar umsetzten und präsentierten - sowohl in den Mannschaftsdisziplinen als auch im Einzellauf - tolle Formen.

Auf die Bayerische Meisterschaft können wir nun mit einer großen Mannschaft fahren - wir freuen uns jetzt schon drauf!

Weiterlesen:

Der beste Verein des Turniers!!!

 

mhlacker3

Jippieh!!! Nach einem erfolgreichen Technik-Turnier in Baden-Württemberg wurden wir dank unserer guten Leistungen als bester Verein des Tages geehrt. Auch die viele gegenseitige Unterstütung und der tolle Zusammenhalt unserer Mannschaft bescherte uns viel Lob von Seiten des ausrichtenden Vereins. Vielen Dank an alle Trainer, die uns - nicht nur im Formentraining - immer unterstützen und uns den nötigen Platz fürs Training zur Verfügung stellen!

Hessencup 2010

 

hessencup-1-neu

... und der 2. Platz  geht an den TSV Waldtrudering! So lautete am Ende die Vereinswertung des Turniers, ein voller Erfolg für alle 13 Sportler des TSV Waldtrudering
Am Samstag haben wir uns aus München aus den Weg nach Wiesbaden gemacht. In der Jugendherberge angekommen lockten uns die sommerlichen Temperaturen nach draußen, zum Volleyballspielen und Pizza Essen, natürlich in den neuen Trainingsanzügen. Zum Ausklang des Abends wurde noch mit viel Spaß an den Kickertischen gespielt
Am nächsten Morgen war es dann soweit. Nach einem ausgiebigen Frühstück marschierten wir in die Halle. Zum Auftakt des Turniers durfte der Vereinsspruch "Seids freindi - Jawoi" natürlich nicht fehlen :-). Alle Sportler waren hochmotiviert und zeigten eine super Leistung - die beiden Teams, die Synchronteams, die Paare und alle Einzelstarter. Alle waren sie in den Finalrunden der besten fünf ihrer Leistungsklassen präsent!
Und so hörte man das ganze Turnier hindurch immer wieder " Seids freindli - Jawoi" durch die Halle schallen, nämlich dann, wenn es wieder eine Medaille für den TSV gab:-)

 

Weiterlesen:

Warum in die Ferne schweifen...

 

Die Südbayerische Meisterschaft Technik am 27.3.2010 im nahen Gauting war für uns Taekwondo'ler des TSV Waldtrudering ein großer Erfolg. Mit sechs Südbayerischen Meistertiteln, vier 2. und drei 3. Plätzen  konnten wir viele Medaillen mit nach Hause behmen.  Insgesamt konnten sich 10 Einzelstarter, 3 Paare, 3 Synchron-Teams und 2 Fünfer-Teams für die Bayerische Meisterschaft am 17.7.2010 in Ansbach qualifizieren. Zur Freude aller konnte der TSV Waldtrudering von 23 teilnehmenden Vereinen den 3. Platz in der Vereinswertung belegen! Wieder einmal zeigt sich hiermit, dass  großes Engagement der Starter und Coaches belohnt wird. Voller Vorfreude blicken wir nun auf die Nordbayerische Meisterschaft, auf der sich hoffentlich noch mehr Sportler für die Bayerische Meisterschaft qualifizierzen werden!
Nach den hart erkämpften Erfolgen des Tages ließen wir uns alle die wohlverdiente Pizza schmecken und ließen den Abend gemütlich ausklingen...

Weiterlesen:

Vollkontakt Erfolge: Challenge Cup 2009

 

challenge-cup-2009

Beim letzten offiziellen BTU - Nachwuchsturnier der Jugend 2009 hat unser Wettkampfnachwuchs wieder gezeigt, wo er steht:

Der Challenge CUP wurde am Samstag, den 14.11.2009 in Rottenburg an der Laaber ausgetragen. Dabei zeigten die Nachwuchssportler der Abteilung Taekwondo des TSV Waldtrudering ihre Klasse: gemeinsam erkämpften sie sich den 5. Platz in der Teamwertung!

Gratulation an alle Kämpfer, die hier Ihren Mut und Ihre Leistung bewiesen haben!

Challenge_Compilation

 

Weiterlesen:

3. Circle Cup in Wasserburg

 

Am Samstag den 24.10 war es wieder soweit. Pünktlich um 6.30 traf sich die Wettkampfmannschaft samt den Coaches Andreas und Sabrina und Kampfrichter Michi vor der TSV-Halle. Dieses Mal ging es nach Wasserburg. Dort fand dieses Jahr der 3. Circle Cup statt. Alle, vor allem auch die beiden Turnierneulinge, waren sehr gespannt auf das Turnier. Nach einer Stunde Fahrt kam der Autokonvoi in Wasserburg an, ziemlich früh, wie sich herausstellte. Wir suchten uns einen schönen Platz auf der Tribüne aus. Nach erfolgreicher Registratur und Waage hieß es nun ein bisschen Warten, bis es endlich losging. Nach ein paar Spielen "Kuhhandel", Schlafen oder Musik hören ging es dann los. Nach der Gesamtaufstellung wurden die Starterlisten bekannt gegeben. Das Warten auf die Bekanntgabe der Gegner hatte nun ein Ende. Nach eine kurzen Störung durch einen Fehlalarm, hieß es auch schon Anfeuern was das Zeug hält, " Auf geht´s", "Kick", " Super!", "Weiter so"....

Weiterlesen:

BTU Junior Cup – Nachwuchsturnier in Wackersdorf

 

Ein kleines Mädchen mit einem langen blonden Zopf geht schüchtern, sich an ihrem weiß-gelben Gürtel festhaltend auf die Wettkampffläche und sagt leise ihre Form an. „Putzig aber mutig!“, denke ich mir und bin sicherlich nicht der einzige Kampfrichter auf meiner Fläche, der diesen Gedanken hat...

Weiterlesen:

Sachsen, wir kommen wieder!

 

Sachsencup-2009-001

Das ist keine Drohung, sondern ein Versprechen: die Sachsenmeisterschaft Technik 2009 und der Sachsencup Technik 2009 waren ein voller Erfolg - sowohl für die Veranstalter als auch für unser Formen-Team!

500 km reisten wir - 14 gut gelaunte, turnierhungrige Taekwondoler des TSV's - um zum Doppelturnier am Samstag, 03.10.2009 nach Dresden zu kommen.

Freitag Nachmittag gings los, die Fahrt war lustig, die Musik zwischen "genial" und "voll daneben" (Anm.d.Red.: OK, EAV hat auch ein paar nette Titel im Angebot...) und vom Essen, das wir mitgenommen haben, hätten wir alle auch locker eine Woche lang überlebt. Die Jugendherberge war schnell gefunden und nach einem heißen Kakao haben wir die Segel gestrichen - der nächste Tag sollte schließlich anstrengend werden.

Anstrengend und erfolgreich...

Weiterlesen:

Internationale Bayerische Meisterschaft in Eichstätt am 26.9.2009

 

Bei dem Bundesranglistenturnier, bei dem neben Sportlern aus Australien, Israel, Schweiz, Ungarn und Österreich auch deutsche Medaillengewinner der letzten Weltmeisterschaft in Ankara/Türkei 2008 starteten, waren auch unsere Sportler wieder mit dabei. In sehr stark besetzten Teilnehmerfeldern erreichten Sabrina Bergmann und Andrea Aumüller im Einzel sowie die zwei Paare Sabrina Bergmann/Stefan Wolfsteiner und Andrea Aumüller/Michael Wolfsteiner die Runde der besten 10 und schlossen damit eine erfolgreiche Saison mit einer guten Leistung ab. Michael W. erkämpfte sich in der Einzelkonkurrenz einen Platz im Finale und konnte damit den Sieg des Bronzemedaillengewinners der letzen Weltmeisterschaft in seiner Klasse auf Augenhöhe miterleben.

Besonderen Grund zur Freude hatte das Mixed Team Andrea Aumüller/Sabrina Bergmann/Christina Schneemann/ Michael Wolfsteiner/Stefan Wolfsteiner die einen hervorragenden 3. Platz belegten und somit für eine Medaille auf diesem hochrangigen Turnier sorgten.

Bayerische Meisterschaft Formen

 

Bayerische Meisterschaft Poomsae 2009

Am 18.7.2009 war es wieder so weit: der vorläufige Saisonhöhepunkt der Turniermannschaft im Formenbereich stand auf dem Programm. Gut vorbereitet mit köstlichen selbstgebackenen Kuchen ging es in der Früh bereits um 6:15 Uhr mit mehreren Autos auf die Reise nach Krumbach. Nach der ein oder anderen Portion Schlaf auf dem Hinweg ging es nach der allgemeinen Begrüßung gleich Schlag auf Schlag. Bereits bei dem ersten Start des Tages konnten sich die Taekwondo Sportler eine Medaille erkämpfen. Das schon in der Vergangenheit oft erfolgreiche 5er-Mixed Team der Schwarzgurte gewann vor starker Konkurrenz die Bronzemedaille. Auch das Damen 5er-Team der Farbgurte zeigte eine gute Leistung und sicherte sich die Silbermedaille. Das Synchron Team der Herren bescherte uns dann die zweite - und wie sich noch herausstellen sollte nicht die letzte - Bronzemedaille des Tages. Für diese sorgte im Einzel nach einem guten Lauf noch Petra Luger.

Neben diesen erkämpften Medaillen haben sich noch zwei weitere Einzelstarter sowie zwei Paare und ein Damen Synchron Team für das Finale der besten 5 qualifiziert. Auch bei diesem hochrangigen Turnier haben unsere Sportler wieder einmal gezeigt, dass der TSV Waldtrudering zu den Top Ten Vereinen der Bayerischen Taekwondo Union gehört.

 

Weiterlesen:

Nordbayerische Meisterschaft - Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft

Da sich viele unserer Starter bereits bei der Südbayerischen Meisterschaft für die Bayerische Meisterschaft am 18.07.2009 qualifiziert hatten und dadurch nicht mehr starten durften, war nur mehr ein kleines Team am Start. Durch die guten Leistungen konnten sich die meisten ihre Qualifikation sichern. Jetzt heißt es trainieren für den Höhepunkt der Saison um sich wieder gut vorbereitet der Konkurrenz zu stellen.

Link zum Album

Weiterlesen:

Pokal-Parade: Platz 2 in der Mannschaftswertung

 

Mühlacker Open am 16.05.2009: Mixed Team

Am 16.05.2009 war es wieder soweit: die Taekwondo-Sportler des TSV Waldtrudering konnten im benachbarten Bundesland Baden-Württemberg einmal mehr ihr Können unter Beweis stellen. Der Vergleich mit Teilnehmern aus sieben anderen Bundesländern ließ sich sehen: mit 4 Titeln und insgesamt 13 Medaillen konnten alle zufrieden mit ihren Leistungen die Heimreise antreten. Neben guten Platzierungen in den Einzeldisziplinen (1. Platz: Stefan Greiner; 2. Platz: Ana Boos, Lisa Zirngibl und Michael Wolsteiner; 3. Platz: Sabrina Bergmann) konnten die Sportler des TSV Waldtrudering vor allem in den Teamwettbewerben (bei denen es in 2er-, 3er- oder 5er-Teams neben der Technik um Synchronität und Harmonie geht) glänzen und die Konkurrenz hinter sich lassen.

Weiterlesen:

Südbayerische Meisterschaft: Auftakt zur Qualifikation

 

Bei der Südbayerischen Meisterschaft am 21.03.2009 in Neu-Ulm waren wir wieder mit einer großen Mannschaft am Start. Erklärtes und auch oft erreichtes Ziel vieler Sportler war es, sich mit einem der ersten fünf Plätze die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft am 18.07.2009 in Ansbach zu sichern...

Weiterlesen:

1. Offener Hessencup: Aus Freude am Siegen

 

Erster offener Hessencup 2009

Die weite Reise hat sich gelohnt! Nach vierstündiger Fahrt mit gemütlicher Brotzeit und gemeinsamer Übernachtung in einer Jugendherberge ging es am nächsten Tag auf zum Turnierort Wiesbaden. Dort erwartete uns ein gut organisiertes Taekwondo-Formen-Turnier mit drei Leistungsklassen. So konnten sich alle 12 Teilnehmer des TSV Waldtrudering mit Konkurrenten ähnlicher Gürtelfarbe messen. Dieser Vergleich fiel für unsere Teilnehmer insgesamt höchst erfreulich aus: 8 x Gold, 5 x Silber und 4 x Bronze war die Bilanz eines anstrengenden Wettkampftages! Sehr zur Freude der beiden Formentrainer Peter Pansegrau und Michael Wolfsteiner erkämpften sich alle Teilnehmer mindestens eine Medaille und belegten gemeinsam den vierten Platz in der Vereinswertung.

Weiterlesen:

BTU Poomsae Cup: Ein starkes Taekwondo-Team!

 

Name und Platzierung (sowohl Einzel als auch Teamwettbewerbe) von links nach rechts: Peter Pansegrau (2), Emely Scherer (11,5), Doris Gebhard (5,1,1), Samantha Iller (11), Andrea Aumüller (5), Nina Welzenbach (17,14,5), Katharina Somoggy (3,2,1), Verena Sporer (18,5), Maximilian Bichler (2,2), Karin Absmeier (1), Ana Boos (2,1,1), Jennifer Tipecska (5,5), Michael Luger (4,5), Eric Welzenbach (9,14); nicht im Bild: Sabrina Bergmann (4), Clara Schuhmacher (2,1,1).

Mit drei Titeln und insgesamt neun Medaillen erkämpften sich die 15 Sportler des TSV Waldtrudering bei diesem internationalen Turnier der Bayerischen Taekwondo Union den 6. Platz in der Vereinswertung. Alleine aus Bayern traten 26 Vereine an.
Dieser Erfolg ist umso beachtlicher als  es für einige Sportler im Nachwuchsbereich der erste Turnierstart überhaupt war. Erfolge konnten die Teilnehmer sowohl in den stark besetzten Einzeldisziplinen als auch in den Mannschaftswettkämpfen feiern. Aufgrund der kompetenten Förderung sowohl im Kinder-  als auch im Jugend- und Erwachsenenbereich entwickelte sich neben einer erfahrenen und erfolgreichen Turniermannschaft auch ein starkes Nachwuchsteam, das sich mit guten Leistungen und viel Spaß präsentiert. So kann der TSV Waldtrudering auch im Jahr 2009 an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen. Für das gesamte Jahr 2008 belegte unsere Turniermannschaft im Formenbereich in der Team-Cup Wertung der Bayerischen Taekwondo Union einen hervorragenden 8. Platz von 77 teilnehmenden Vereinen. Das Formen-Team des TSV Waldtrudering präsentierte sich wieder einmal als eines der besten Taekwondo-Teams innerhalb Bayerns und der BTU.

Weiterlesen:

Kontaktdetails

  • Abteilungsleiter: Peter Pansegrau
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon: 089 / 601 89 41
  • Bestellwesen: Stefan Wolfsteiner
  • Telefon: 0179 / 9 02 51 78

Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Kontaktieren Sie uns

Aktuelle Seite: Home Taekwondo Berichte Turniere

Login