TSV Waldtrudering - Ihr Sportverein im Münchner Osten

Neues zum möglichen Sportbetrieb

Die Notbremse: Wenn 3 Tage in Folge die Inzidenz den Wert von 100 übersteigt, dann treten am übernächsten Tag um 0.00 Uhr erneut Einschränkungen in Kraft. Diese finden Sie auch auf der Seite der Landeshauptstadt München unter: https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtinfos/Coronavirus-Fallzahlen.html
Derzeit ist fast kein Sportbetrieb auf der Anlage erlaubt. Es bleibt uns derzeit nur die Möglichkeit auf unser Online-Angebot zurück zu greifen: Für die Abteilung Fitness findet ihr es hier. Für die Abteilung Kinderturnen ist es hier. Für die anderen Abteilungen auf den jeweiligen Seiten der Homepage.
 
Wir müssen leider damit rechnen, dass es in nächster Zeit immer wieder zu Einschränkungen kommt, möglicherweise auch wieder zu einem härteren Lockdown. Aber wir überstehen das auch noch - bleibt gesund!
Euer Vorstand des TSV Waldtrudering
 

Vorbeugen und Aufklären - Hinsehen und Handeln

Unter diesem Motto hat der TSV Waldtrudering sein Konzept zur "Prävention vor sexualisierter Gewalt zum Schutz der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen" erarbeitet und Ende 2019 veröffentlicht. Was hat sich seitdem getan? Ein Interview mit unseren Vertrauenspersonen:

 

Weiterlesen:

2.000 € - Spende der VR Bank München Land

Eine großzügige Spende von 2.000 € erhielt der Verein von unserer Hausbank, die damit in der Corona-Krise Vereine unterstützt. Josef Bichler und Andreas Naase nahmen den Scheck von Geschäftsstellenleiter Frank Boblenz entgegen. Herzlichen Dank!

 

 

 

Noch brennen die Lichter der Flutlichtanlage...

... aber wie lange noch? Seit Herbst 2018 gilt in der EU ein Herstellungs- und Erstverkaufsverbot für Halogenstrahler. Damit uns in absehbarer Zeit nicht im wahrsten Sinne des Wortes "die Lichter ausgehen", müssen wir auf eine LED-Flutlichtanlage für unseren Kunstrasenplatz umstellen. 

Weiterlesen:

Geschäftsstelle in Kurzarbeit

Aufgrund der anhaltenden Beschränkungen reduzieren wir vorübergehend die Öffnungszeiten der Geschäftsstelle. Ihr erreicht uns Dienstags von 8.00 - 14.00 Uhr und Donnerstags von 15.00 - 19.00 Uhr. Außerhalb dieser Zeit könnt ihr euch bei Fragen oder Anliegen gerne per E-Mail an den Verein wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Emails werden täglich gelesen und nach Möglichkeit bearbeitet.
Bleibt bitte alle gesund und haltet noch durch!
 

Aktuelles zum geplanten Hallenneubau

Vor einigen Wochen hatte unser 1. Vorstand Beppi Bichler ein Gespräch mit BA-Mitglied Stefan Ziegler zu unserem beabsichtigten Hallenneubau. Er schilderte ihm dabei unsere aktuelle Situation und vor allem auch unsere Sorgen um die finanziellen Belastungen für den Verein bei diesem Vorhaben. Stefan Ziegler hat das Thema daraufhin in die letzte Sitzung des Bezirksausschusses Trudering-Riem eingebracht mit der Bitte an die LH München, unseren Verein bei der Verwirklichung dieses Vorhabens zu unterstützen. Dies wurde einhellig fraktionsübergreifend vom BA befürwortet. Ein erster politischer Schritt ist damit getan. Wir freuen uns auf die weiteren Gespräche und hoffentlich auch auf die Unterstützung der Stadt.

Hier der Link zu einem Artikel in der SZ-Online

 

Besondere Ehrung für den TSV Waldtrudering

Der TSV Waldtrudering erhielt im Rahmen der diesjährigen Hauptversammlung die "Silberne Raute" des Bayerischen Fußball Verbands, das Qualitätssiegel für hervorragende Vereinsarbeit, verliehen.

Weiterlesen:

Bericht von der Jahreshauptversammlung 2019

 Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 26. November 2019 wurden der Vorstand mit Josef Bichler, Andreas Naase und Finanzverwalter Thomas Ömer einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Bei den Abteilungsleiter/-innen gab es zwei Wechsel. Robert Seidl wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Weiterlesen:

Öffentliche Zuschüsse 2019

 

            Informationen zu den öffentlichen Zuschüssen
            an den TSV Waldtrudering.

Weiterlesen:

Aktuelle Info zur Satzungsänderung

Nach der großen Zustimmung zur neuen Satzung bei der außerordentlichen Hauptversammlung am 10. Oktober 2018 haben wir die neue Satzung an das Registergericht zur Eintragung gegeben. Wie erwartet hat das Registergericht mit Beschluss vom 24. April 2019 die Eintragung abgelehnt, da die erforderlichen Kriterien zur Satzungsänderung nach der aktuellen Satzung nicht erfüllt wurden. Gegen diesen Beschluss haben wir am 21. Mai 2019 über unseren Anwalt Beschwerde eingelegt. Nachdem das Registergericht der Beschwerde nicht abgeholfen hat, liegt der Vorgang nun beim Oberlandesgericht München zur Entscheidung. Wir halten Euch über die Entwicklung auf dem Laufenden.

Weiterlesen:

Aktuelle Seite: Home Hauptverein Vereinsvorstand Aktuelles

Login